Klimmzugstangen – die flexiblen Sportgeräte für Zuhause

KlimmzugstangenEine Klimmzugstange ist laut Erfahrungen ein ideales Sportgerät für Zuhause, welches universal eingesetzt werden kann. So gibt es laut Klimmzugstange Test nicht nur die Stange für die Tür, sondern auch das Modell für die Decke oder die Wand. Die Klimmzugstange kann dabei aus Holz sein, wird meist aber aus Metall oder Kunststoff gefertigt. Es gibt viele verschiedene Geräte für unterschiedliche Muskelgruppen – egal ob Freeletics oder Calisthenics betrieben werden möchte. Wie die Klimmzugstangen im Klimmzugstange Test abschneiden, zeigt der Testbericht.

Klimmzugstange Test 2017

Die Klimmzugstange für die Tür

KlimmzugstangenBestellen Sie im Online Shop eine Klimmzugstange, müssen Sie im Vorfeld bereits auf die Empfehlungen der Hersteller achten. Besonders wichtig ist hier die Tatsache, wie die Klimmzugstange befestigt wird. Die wohl einfachste und vielseitigste Möglichkeit ist die Klimmzugstange für die Tür.

Bei diesem Modell erhalten Sie eine Klimmzugstange, die via Druck im Türrahmen verankert wird. Achten Sie bei dem Gestell aber immer darauf, dass die beiden Druckpunkte gepolstert sind. Einfaches Holz kann bei zu starkem Druck eingedrückt werden und Druckstellen hinterlassen. Sie klemmen die Stange schließlich im Rahmen ein.

Die Klimmzugstange für die Tür wird meist im Flur oder in anderen breiten Räumen angebracht. Sie benötigen bei diesem Modell sowohl Beinfreiheit nach vorne, als auch nach hinten.

Neben der Polsterung kommt es bei der Klimmzugstange für die Tür auch auf das zulässige Gewicht an. Es gibt Geräte, die 100 kg tragen können, doch wird bei höherem Gewicht meist eine besonders starke Konstruktion gefordert. Diese muss unter Umständen sogar mit dem Material des Türrahmens abgeglichen werden. Die Klimmzugstange für die Tür hat immer Angaben zur Breite. Diese kann sich meist sehr gut regeln, da die Klimmzugstange im Klimmzugstange Test ausziehbar ist. Schauen Sie aber auf die Angebote, werden Sie Zentimeterangaben finden. Hier sind 120 cm, 130 cm, 140 cm oder 150 cm möglich. Es gibt sogar die Klimmzugstange mit nur 75 cm für sehr schmale Türen. Besonders bekanntes Modell ist hier die Powerbar 2

Tipp! Schauen Sie nach einer Klimmzugstange für die Tür, erhalten Sie meist ein Gerät, welche sehr günstig im Vergleich ist. Es wird ohne Schrauben verankert und Sie können freistehend an das Gerät gelangen. Wichtige Hersteller sind hier Kettler, Klarfit oder Irongym.

Die Klimmzugstange für die Wand

Wenn Sie eine feste Klimmzugstange für das Training suchen, dann können Sie die Klimmzugstange für die Wand im Shop billig kaufen. Die Klimmzugstangen werden mit Schrauben an der Wand befestigt und laut Erfahrungen erhalten Sie hier meist sogenannte Multigriff Klimmzugstangen. Diese sind profiverstellbar und bieten eine ideale Alternative zu den Klimmzugstangen aus dem Fitnessstudio.

Die Multigriff Klimmzugstangen haben den Vorteil, dass Sie beim Training unterschiedliche Muskelgruppen trainieren können. Während bei einer normalen horizontalen Klimmzugstange lediglich der Bizeps trainiert wird, können hier auch Trizeps, Rücken- oder Schultermuskulatur beansprucht werden. Eine bekannte Klimmzugstange für die Wand ist beispielsweise die Sprossenwand, die meist im Sportunterricht benutzt wurde.

Achten Sie beim Kauf immer auf eine exzellente Qualität. Da die Stange in der Wand mit Schrauben befestigt wird, sollten hier keine Abstriche gemacht werden. Die Klimmzugstange für die Wand kann laut einiger Erfahrungsberichte mehr Gewicht halten, als es bei der Klimmzugstange für die Tür der Fall ist. Allerdings müssen Sie auch die passenden Dübel zur Hand haben. Die Stange muss fest verankert sein und muss schwingungsfrei sein. Manche Hersteller, wie

  • Gladiator,
  • Crossfit oder
  • Magnus

bieten sogar Klimmzugstangen aus Edelstahl an, die eine Studiozulassung besitzen. Ist eine solche Zulassung vorhanden, können Sie sich auf die Qualität verlassen.

Nachteil einer Klimmzugstange für die Wand: Sie haben keine freistehende Konstruktion und sind meist etwas eingeschränkt in der Bewegung.

Bad Company Hudora Maxxus
Gründungsjahr unbekannt 1919 1999
Besonderheiten
  • Kunden erhalten ab einem Bestellwert von 500 € ein kostenloses Geschenk
  • Trusted-Shops zertifiziert
  • innovative Technik
  • langlebige Produkte
  • Ausstellungsraum mit über 100 Geräten zum bewerten
  • Direktverkauf in Remscheid-Lennep

Die Klimmzugstange für die Decke

Die Klimmzugstange für die Decke ist die letzte Variante, wenn Sie eine Klimmzugstange kaufen möchten. Laut Klimmzugstange Test ist diese Variante besonders für Sportler und Profis geeignet. Die Stange wird an der Decke mit Schrauben und Dübeln befestigt. Sie sollten auch hier beste Schrauben nutzen, damit die Klimmzugstange für Zuhause nicht versehentlich hinunterfällt. Sehr gute Klimmzugstangen sind freistehend und können vielseitig genutzt werden. Die Stangen sind aus Edelstahl, welcher meist mit Gummi überzogen ist. Die Klimmzugstangen können laut Klimmzugstange Test unter der Decke oder unter einen Balken befestigt werden.

Beste Beispiele für solch eine freistehende Klimmzugstange wären die Klimmzugstangen für den Garten. Hier gibt es Geräte, die ähnlich funktionieren, lediglich zwei Balken links und rechts zur Befestigung besitzen.

Die Klimmzugstange für die Decke ist das Profimodell unter den Klimmzugstangen. Die Preise sind im Preisvergleich meist etwas höher. Dennoch gibt es hier auch Angebote, die günstig sind. In erster Linie hängt der Preis immer davon ab, wie viele Griffmöglichkeiten eine solche Klimmzugstange besitzt.

Vor- und Nachteile einer Klimmzugstange

  • einfaches Training im Eigenheim
  • Stangen für Indoor und Outdoor
  • Befestigung ohne Schrauben möglich
  • Sprossenwand als Klimmzugstange für die Wand
  • Stange für die Decke dient als Profimodell
  • Gestell muss sicher verankert sein

Der Klimmzugstange Test zeigt, wie einfach und effektiv mit Klimmzugstangen trainiert werden können

Wer den Gang zum Fitnessstudio meiden möchte, kann auch im Eigenheim ein Trainingsutensil anbringen, welches nicht immer groß ausfallen muss. Klimmzugstangen sind laut Bewertungen und Erfahrungen sehr beliebt. Das liegt vor allem daran, dass die Klimmzugstangen vielseitig einzusetzen sind und meist auch wenig Platz in der Wohnung einnehmen. Wer ein flexibles Modell sucht, greift zur Klimmzugstange für die Tür. Wer längerfristig trainieren möchte, kann die Klimmzugstangen für Decke und Wand kaufen.

Im Shop gibt es zahlreiche Modelle, bei denen der Versand sehr schnell umgesetzt werden kann. Die Klimmzugstangen für Zuhause sind meist sehr einfach anzubringen – gerade wenn es sich um die Klimmzugstange für die Tür handelt. Bei der Klimmzugstange für die Decke oder die Wand müssen Sie aber auf richtige Schrauben und Dübel achten. Hier hängt das Gewicht nicht von der Konstruktion der Stange ab, sondern meist von den Schrauben.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. PEARLs HT-200: Bauchtrainer für die Sommerfigur
  2. Während der Schwangerschaft auf dem Crosstrainer trainieren?
  3. So warten Sie Ihren Crosstrainer
  4. Crosstrainer quietscht – was tun?
  5. Darf ich nach einer Bandscheiben-OP mit dem Crosstrainer trainieren?
  6. Welche Muskelgruppen lassen sich mit einem Crosstrainer trainieren?
  7. Kurzhanteln – Die Basics für Fitness und Kraftsport
  8. Fitness Handschuhe – Kleine Unterstützung mit großer Wirkung
  9. Gymnastikbälle – So läuft alles rund
  10. Ist ein Crosstrainer effektiver als ein Laufband?
  11. Kalorienverbrauch von Crosstrainer
  12. Mit dem Crosstrainer richtig trainieren
  13. Crosstrainer gebraucht kaufen – Worauf achten?
  14. Hantelständer – Ordnung und Sicherheit beim Training
  15. Hantelstangen – Mit der richtigen Stange zum erfolgreichen Training