Twist Stepper – effektives und unkompliziertes Training von zu Hause aus

Twist Stepper Treppensteigen wird im Allgemeinen von jeher als sehr gesund angesehen. Doch wem das zu wenig ist, der kann beispielsweise auf einen Twist Stepper zurückgreifen. Die Geräte sind handlich, lassen sich gut verstauen und sind eine hervorragende Möglichkeit, um ganz bequem von zu Hause aus, beispielsweise vor dem Fernseher, zu trainieren. Twist Stepper werden von diversen Marken in verschiedenen Ausführungen angeboten. Diese differenzieren sich, laut dem Twist Stepper Test , nicht nur in ihren Ausstattungsmerkmalen, sondern auch im Preis.

Twist Stepper Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Was ist ein Twist Stepper?

Twist StepperBei einem Twist Stepper, den man auch gerne als Twist Step Cardio bezeichnet, wird nicht nur wie bei einem normalen Stepper auf und ab gesteppt, sondern ebenfalls seitwärts. Aufgrund dessen werden diese Stepper oftmals mit dem Ausdruck „twist and shape“ versehen. Durch das seitliche Steppen kommt man hier in den Genuss von einem weiteren Trainingseffekt. Mit einem Twist Stepper werden somit folgende Bereiche trainiert:

  • Beine, vor allem die Waden
  • Oberschenkel
  • Po
  • Verschiedene Muskelpartien, mehr als bei einem normalen Stepper.

Des Weiteren profitiert man bei einem Stepper Twist neben der Fettverbrennung ebenfalls von einem guten Herz-Kreislauf-Training sowie einer Verbesserung der eigenen Kondition. Somit ist es kaum verwunderlich, dass die Stepper Twist von vielen Verbrauchern sehr gute Note erhalten.

Twist Stepper: Welche Ausführungen gibt es?

Twist Stepper werden mittlerweile in einer Vielzahl unterschiedlicher Ausführungen angeboten. So kann man sich zum Beispiel für ein Gerät entscheiden, dass „nur“ als Twist Stepper offeriert wird oder auch für Varianten mit Stretchbändern und Haltegriffen, einer Stange, die zum Festhalten dient beziehungsweise einem Twist Stepper mit Hanteln. Wer sich für einen Stepper Twist mit diesem oder ähnlichem Zubehör entscheidet, der trainiert, laut dem Twist Stepper Test , nicht nur die oben genannten Bereiche, sondern zusätzlich ebenfalls Arme und Schultern. Allerdings ist das kein „Muss“.

Natürlich kann das Zubehör auch erst zu einem späteren Zeitpunkt oder eben je nach eigenem Bedarf und Wunsch genutzt werden. Zudem werden Geräte mit unterschiedlicher maximaler Gewichtsbelastung angeboten. Dementsprechend sollte hier darauf geachtet werden, dass bei jeder Person, die mit dem Twist Stepper trainiert, die Belastungsgrenze nicht überschritten wird. Wer sich nicht sicher ist, für welchen Twist Stepper man sich am besten entscheidet, der kann zum Beispiel auch ein diesbezügliches Video ansehen. Ob auf den Hersteller-Seiten, im Fernsehen oder im Internet: In den jeweiligen Videos wird das Training mit dem Twist Step pro Cardio genau gezeigt.

Kann man mit einem Twist Stepper abnehmen?

Generell kann mit einem Stepper Twist natürlich auch abgenommen werden. Hier kommt es aber auch darauf an, wie viele Kilos man abnehmen möchte und wie oft beziehungsweise wie lang trainiert wird. Dementsprechend unterschiedlich fällt hier dann auch der Kalorienverbrauch aus. Wer ernsthaft abnehmen möchte, sollte jedoch ebenfalls seine Ernährung im Auge behalten. Denn neben der sportlichen Betätigung ist beim Abnehmen ebenfalls eine gesunde Kost sehr wichtig.

Verschiedene Marken bieten Twist Stepper und ähnliche Geräte an

Stepper werden von verschiedenen, führenden Marken angeboten. Dazu gehören zum Beispiel:

Neben dem Twist Stepper kann man sich hier zum Beispiel ebenfalls für verschiedene Subtypen, wie etwa herkömmliche Stepper, Swing Stepper und Side Stepper entscheiden.

Klarfit

TV Original

Hudora

Gründungsjahr 2008 1975 1919
Besonderheiten
  • „made in Berlin“
  • umfangreiches Sortiment an Fitnessgeräten
  • eigener TV-Sender für Produkte
  • riesiges Sortiment
  • Werksverkauf in Remscheid-Lennep
  • Ersatzteile können unkompliziert über den Shop erworben werden

Twist Stepper kaufen: Was sollte man beachten?

Laut dem Twist Stepper Test sollte man beim Kauf eines Twist Steppers zunächst auf die Qualität und Verarbeitung des Gerätes achten. Hier ist es wichtig, dass die Stangen, die sich seitlich an dem Twist Stepper befinden, hydraulisch sind. Sie müssen die Bewegungen dämpfen, damit die Gelenke geschont werden. Außerdem ist es ratsam, sich für einen Stepper Twist zu entscheiden, dessen Trainingswiderstand variabel eingestellt werden kann.

Es gibt mittlerweile sogar Geräte, bei denen es möglich ist, den Widerstand passend zum Trainingszustand und Gewicht der trainierenden Person einzustellen. Der Twist Stepper Test sowie die Erfahrungen zeigen zudem, dass es für die Sicherheit wichtig ist, dass der Twist Stepper mit rutschfesten Pedalen ausgestattet ist. Wobei die diversen Hersteller in der Regel sowieso empfehlen, das Training nur mit Turnschuhen durchzuführen. Zudem sollte der Twist Stepper einen kleinen, integrierten Computer besitzen, der zum Beispiel folgende Details anzeigt:

  • Schritte pro Minute
  • Trainingszeit
  • Schrittzahl
  • Kalorienverbrauch

Dank diesen Informationen ist es wesentlich leichter, das Training nach den eigenen Wünschen abzustimmen. Hier ist es außerdem empfehlenswert, dass das Display des Computers auch während des Trainings gut ersichtlich ist. Wird der Stepper Twist über das Internet bestellt, ist es ratsam, den Testbericht, die Empfehlungen und Erfahrungsberichte durchzulesen. Zudem findet man dort natürlich auch diverse Tests und den jeweiligen Testsieger, der als bester Twist Step pro Cardio gekürt wurde, vor.

Twist Stepper -Vorteile gegenüber anderen Geräten

Ein Twist Step pro Cardio bringt gleich mehrere Vorteile gegenüber anderen Geräten mit, was beispielsweise in zahlreichen Bewertungen und einem Twist Stepper Test nachgelesen werden kann:

Vor- und Nachteile eines Twist Steppers

  • Die Größe: Im Gegensatz zu vielen anderen Geräten, mit denen zu Hause trainiert wird, ist der Twist Stepper recht klein. So kann er beispielsweise ganz hervorragend in eine Ecke oder auch in einen Schrank gestellt und nur bei Bedarf herausgeholt werden.
  • Übliche Stepper: Da mit einem Twist Stepper auch seitliche Stepp-Bewegungen möglich sind, werden hiermit deutlich mehr Muskeln trainiert.
  • Zubehör: Je nachdem, für welchen Twist Stepper man sich entscheidet, erhält man unterschiedliches Zubehör, mit dem ebenfalls das Workout von Armen und Beinen möglich ist.
  • Kosten: Twist Stepper werden zwar in den unterschiedlichsten Preisklassen angeboten aber dennoch sind die Geräte im Gegensatz zu vielen anderen Home-Trainern recht günstig.
  • maximale Belastungsgrenze sollte nicht überschritten werden

Twist Stepper im Internet kaufen

Wer einen Twist Stepper im Internet bestellt, der profitiert sogar gleich von mehreren Dingen. So ist es hier, aufgrund der diversen Angebote, ohne Weiteres möglich, die verschiedenen Preise schnell und einfach miteinander zu vergleichen. Durch einen Preisvergleich kann beim Kauf oftmals einiges gespart werden, sodass man den Twist Stepper günstig ersteht. Außerdem fallen der Versand beziehungsweise die Versandkosten in einem Shop im Internet in der Regel nicht hoch aus.

Tipp! In einigen Fällen kann sogar versandkostenfrei bestellt werden. Natürlich ist es aber auch möglich, sich im Internet nach einem Twist Stepper gebraucht umzusehen. Auch hier ist ein Vergleich der Preise schnell und einfach machbar, sodass der Stepper Twist oftmals sehr billig erstanden werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. PEARLs HT-200: Bauchtrainer für die Sommerfigur
  2. Während der Schwangerschaft auf dem Crosstrainer trainieren?
  3. So warten Sie Ihren Crosstrainer
  4. Crosstrainer quietscht – was tun?
  5. Darf ich nach einer Bandscheiben-OP mit dem Crosstrainer trainieren?
  6. Welche Muskelgruppen lassen sich mit einem Crosstrainer trainieren?
  7. Kurzhanteln – Die Basics für Fitness und Kraftsport
  8. Fitness Handschuhe – Kleine Unterstützung mit großer Wirkung
  9. Gymnastikbälle – So läuft alles rund
  10. Ist ein Crosstrainer effektiver als ein Laufband?
  11. Kalorienverbrauch von Crosstrainer
  12. Mit dem Crosstrainer richtig trainieren
  13. Crosstrainer gebraucht kaufen – Worauf achten?
  14. Hantelständer – Ordnung und Sicherheit beim Training
  15. Hantelstangen – Mit der richtigen Stange zum erfolgreichen Training