Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Crosstrainer auch für Übergewichtige geeignet?

Miweba CrosstrainerDie gute Nachricht vorneweg: Kniegelenke halten bis zu einer Tonne Gewicht stand. Die schlechte Nachricht allerdings ist, dass dies leider nur äußerst kurzfristig der Fall ist. Wer jemals seinen Kleinwagen in die Werkstatt getragen hat, der weiß, dass das kein Dauerzustand sein sollte. Der geneigte Leser wird denken: Gut, eine Tonne, dass ist ja irre viel! Dieser Sachverhalt relativiert sich aber äußerst rasant, wenn ein Zehntel dieser Tonne über viele Jahre darauf lastet. Ein Viertel aller Deutschen sind stark übergewichtig, also adipös. Was nichts andres als die Tatsache widerspiegelt, dass es eine Menge Menschen gibt, die in etwa eine zehntel Tonne auf die Waage bringen. Man könnte nun  meinen, dies seien drastische Worte. Recht haben Sie! Es ist allerdings auch ein drastisches Problem. Übergewicht ist nicht der alleinige Grund für eine Arthrose, aber ein entscheidender! Umso mehr sollten Sie bei dem Vorhaben, Gewicht zu reduzieren, Vorsicht walten lassen.

Nicht jeder Sport empfiehlt sich

Crosstrainer auch für Übergewichtige geeignet?Klar ist, Übergewichtige brauchen neben einer konsequenten Ernährungsumstelllung vor allem eins: Bewegung! Aber nicht jede Form der sportlichen Betätigung ist bei starkem Übergewicht zu empfehlen. Viele Sportarten belasten gerade Knie und Hüftgelenke über Gebühr. Bei einem  Crosstrainer passiert das nicht. Das Training auf einem Crosstrainer ist für Übergewichtige vor allem deshalb geeignet, weil es während des Bewegungsablaufes, den Körper die ganze Zeit über in einer Art Schwebezustand belässt. Im Vergleich zum Joggen liegt der Unterschied auf der Hand. Unabhängig vom Untergrund, kommt es beim Joggen bei jedem Schritt zu einer starken Stauchung der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke. Vor allem bei Übergewichtigen sorgt das hohe Gewicht für zusätzlichen Druck auf die Gelenke. Die Bewegung auf einem Crosstrainer dagegen ist jederzeit geführt und somit abgefedert. Bei entsprechend vorsichtigem Aufwärmen werden die ohnehin überbeanspruchten Gelenke schonend auf kommende Belastungen vorbereitet.

» Mehr Informationen

Wichtig: Startet eine Belastung abrupt, nimmt man den beteiligten Gelenkkapseln die Möglichkeit genügend Gelenkschmiere zu produzieren. Fehlt diese Schmiere bei Belastungen, kann es schneller zu schmerzhaften Entzündungen kommen.

Natürlich gibt es auch andere gelenkschonende Sportarten, wie:

  • Schwimmen (insbesondere Rückenschwimmen)
  • Radfahren
  • Nordic Walking
  • Wandern
  • Langlaufski
  • oder Wassergymnastik

Diese Sportarten haben aber alle gemein, dass sie draußen oder zumindest fern der eigenen vier Wände stattfinden müssen. Einzige Ausnahme ist vielleicht das Radfahren, das auch auf einem Ergometer oder beim sogenannten Spinning betrieben werden kann. Einen Crosstrainer können Sie sich problemlos in den Keller stellen. Ist es groß genug, kann auch das Schlafzimmer einen adäquaten Standort abgeben. Für viele Menschen mit Übergewicht kann solch ein heimischer Standort die Bereitschaft erhöhen, sportlich aktiv zu werden. Gerade zu Beginn eines Abnehm-Prozesses schämen sich viele Menschen für ihren Körper, während sie Sport treiben. Das geschützte Zuhause kann da einfacher zur schamfreien Zone werden.

Jedes Fitnessstudio hat einen

Wer weder über Platz, noch über die notwendigen finanziellen Mittel verfügt, einen Crosstrainer Zuhause unterzubringen, der findet in jedem Fitnessstudio neue und zeitgemäße Geräte für ein Training. In einem Fitnessstudio hat man neben einem Crosstrainer-Modell auch ein Fahrradergometer zur Verfügung. Ganz zu schweigen von all den anderen Geräte, die unterschiedlichstes Training möglich machen.

» Mehr Informationen

Tipp: Wollen Sie sich weder einen eigenen Crosstrainer, noch eine Mitgliedschaft in einem Studio leisten, halten Sie Ausschau nach öffentlichen Fitnesspfaden in ihrer Stadt. Dann und wann finden Sie dort auch Outdoor-Crosstrainer.

Ein Crosstrainer ermöglicht durch seine spezielle Bauweise ein abwechslungsreiches Training. Je nach Konstruktion, können Sie bei einem Crosstrainer individuelle Belastungsschwerpunkte setzen. Raumgreifende, fast Skilanglauf-artige Schritte sind ebenso möglich, wie ein Stakkato-Schritt bei einem Treppenlauf. So gibt es viele Möglichkeiten, einer möglichen Monotonie beim Training aus dem Weg zu gehen. Praktisch bei einem Crosstrainer sind außerdem eingebaute Pulsmesser, die über die Handgriffe der Armhebel ihren Puls abnehmen. So haben Sie jederzeit im Blick, wie Ihre Herzfrequenz auf das Training reagiert. Ferner können Sie anhand dieser Pulsmesser kontrollieren, wie hoch die Herzfrequenz bei einem hochintensiven Intervall ansteigt, um ihn danach wieder auf Normalniveau zu bringen. Solche Intervalle sorgen bei einem vergleichbaren HIIT (High-Intensity-Interval-Training) dafür, dass der sogenannte Nachbrenn-Effekt des Körpers angeregt wird. Dieser Effekt  sorgt für eine schnellere Fettverbrennung und schnellstmögliche Verbesserung Ihrer körperlichen Konstitution. Übergewicht und Gelenkschmerzen gehören dann womöglich bald der Vergangenheit an.

Die Vor- und Nachteile eines Crosstrainers auf einen Blick:

Vorteile Nachteile
  • äußerst gelenkschonend
  • abwechslungsreiches Training
  • ein eigenes Gerät bietet die Möglichkeit zu einem Privattraining in den eigenen vier Wänden
  • auch im Fitnessstudio vorhanden
  • integrierter Pulsmesser
  • der relativ hohe Anschaffungspreis
  • nicht jedes Gerät ist für Übergewichtige geeignet – achten Sie daher auf Hinweise des Herstellers zum Belastungsgewicht

Wer also fest entschlossen ist, seinem Übergewicht mit sportlicher Aktivität zu begegnen, der ist mit der Nutzung eines Crosstrainers gut beraten. Egal ob daheim oder im Fitnessstudio, bietet ein Crosstrainer bestes Grundlagentraining für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen