Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sportstech F10 Test

Sportstech F10

Sportstech F10

Unsere Einschätzung

Sportstech F10 Test

<a href="https://www.crosstrainer.net/sportstech/f10/"><img src="https://www.crosstrainer.net/wp-content/uploads/awards/2857.png" alt="Sportstech F10" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Sportstech F10 bei Amazon:

    Merkmale

    • geräuscharmer 1 PS und langlebiger DC Motor (unter 68dB) für Geschwindigkeiten bis 10 km/h – optimal für Gehtraining oder Lauftraining
    • App (iFitShow) kompatible Konsole mit Tablethalterung und Getränkehalter – Laufband über Smartphone oder Tablet steuern + Musikfunktion und individuellen Trainingsstatistiken + Trainingszielen
    • LCD Display

    Vorteile

    • sehr leicht auf- und abbaubar
    • gute Anschlussmöglichkeit für Handy und Tablet

    Nachteile

    • vergleichsweise teuer
    • schmale Lauffläche

    Zubehör

    Technische Daten

    MarkeSportstech
    ModellF10

    Solide, kompakt und praktisch – so umschreibt der Hersteller Sportstech sein Laufband F10 in wenigen Worten. Das Gerät ist für Gelegenheits-Jogger und langsame Hobby-Läufer konzipiert und bietet einige Extras mehr als andere Einsteiger-Laufbänder. Doch ist es den Kaufpreis wirklich wert? Wir haben Funktionen und Qualität einmal näher begutachtet.

    Sportstech F10 bei Amazon:

      Ausstattung

      Insgesamt 13 unterschiedliche voreingestellte Programme ermöglichen auf dem Laufband F10 von Sportstech ein Walking- oder Joggingtraining mit maximal 10 km/h Geschwindigkeit. Dabei treibt der 1 PS starke Motor das Band mit einer Lauffläche von 34,5 Zentimeter Breite an.

      Über den mitgelieferten Gurt lässt sich auch während des Trainings der Puls messen und auf dem Display kontinuierlich im Auge behalten werden. Außerdem bietet das Laufband F10 gute Anschlussmöglichkeiten für Handy und Tablet sowie dafür vorgesehene Ablageflächen an. Auf diese Weise kann auch nach verschiedenen Apps trainiert werden.

      Insgesamt kann das Band maximal 120 Kilogramm tragen, wiegt aber selbst nur 27 Kilo und ist damit erfreulich leicht zu händeln und nach dem Training zusammengeklappt ohne großen Kraftaufwand wegzurollen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Das Einsteiger-Laufband F10 bietet erfreulich viele technische Möglichkeiten, um das Training interessant zu gestalten. Es ist außerdem leicht auf- und abzubauen und hat einen leisen Motor. Zudem gehen alle Funktionen verlässlich. Leider ist die Laufbandbreite ein bißchen gering, so dass man sich während des Trainings konzentrieren muss, um nicht daneben zu treten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Preis-Leistungs-Verhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Für ein Anfänger-Laufband, wie das F10 es mit seiner Maximalgeschwindigkeit von 10 km/h ist, erscheint der Preis verhältnismäßig hoch. Allerdings bekommt man dafür auch gute Qualität und viele technisch abwechslungsreiche Möglichkeiten geboten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Wer ins Lauftraining einsteigen und dabei gleich die Auswahl zwischen verschiedensten Trainingsprogrammen und dem Anschluss eigener Geräte haben möchte, liegt mit dem Laufband F10 in seiner Wahl goldrichtig. Für das gelegentliche Training ohne große Extras findet man als Anfänger hingegen günstigere gute Modelle. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertung und Produktbeschreibung 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 116 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.5 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sportstech F10 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?