Swing Stepper – unkompliziertes und erfolgreiches Home-Training

Swing StepperSwing Stepper gehören zu den handlichen Trainingsgeräten für zu Hause. Mithilfe der Swing Stepper können die verschiedensten Muskelpartien im Bereich der Beine, Oberschenkel, des Pos und gegebenenfalls auch der Arme und Schultern trainiert werden. Selbst Abnehmen ist mit einem Swing Stepper möglich. Dank der geringen Größe des Swing Steppers wirkt er sich zudem nicht störend aus, kann ohne Probleme getragen und in verschiedenen Räumen benutzt werden. Ein unkompliziertes Training ist mit dem Swing Stepper auf jeden Fall garantiert.

Swing Stepper Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Swing Stepper": (3.5 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Worin unterscheidet sich der Swing Stepper von einem normalen Stepper?

Swing StepperWer sich für einen Swing Stepper entscheidet, der profitiert laut dem Swing Stepper Test vor allem davon, dass es mit diesem Gerät ebenfalls möglich ist, seitlich zu steppen. Bei einem herkömmlichen Stepper verhält sich das anders: Hier sind lediglich Auf- und Ab-Bewegungen möglich. Dementsprechend wurde in dem Testbericht festgestellt, dass mit einem Swing Stepper deutlich mehr Muskelpartien trainiert werden, als das bei einem normalen Stepper der Fall ist.

Swing Stepper verschiedener Marken

Swing Stepper werden von vielen unterschiedlichen Marken angeboten. Dazu zählen unter anderem:

  • Ultrasport
  • Hob-Sport
  • FitKraft
  • Crivit Sports
  • MAXOfit
  • Get Fit

Zusätzlich zu den Swing Steppern bieten die diversen Hersteller beispielsweise auch herkömmliche Stepper, Twist Stepper und Side Stepper an. Ein Beispiel für einen qualitativ hochwertigen Swing Stepper ist beispielsweise der QF-9000N.

MAXOfit Crivit Ultrasport
Gründungsjahr 2002 1973 2009
Besonderheiten
  • eine Marke der X-TradeGroup
  • großes Angebot an Sportartikeln
  • deckt fast das gesamte Sportsortiment des Discounters Lidl ab
  • führen funktionale Sportbekleidung und innovatives Sportzubehör im Sortiment
  • separater Ersatzteile-Shop
  • auf Sport und Freizeit spezialisiert

Warum ein Swing Stepper und kein Hometrainer?

Bevor man einen Swing Stepper auswählt, kommt oftmals auch die Frage auf, warum man sich nicht anstelle des Gerätes für etwas anderes, wie etwa einen großen Hometrainer, entscheidet. Die Antwort auf diese Frage ist jedoch recht leicht, denn ein Swing Stepper bietet, wie in einem Swing Stepper Test bewiesen werden konnte, gegenüber anderen Geräten viele Vorteile, wie etwa:

  • Seine Größe: Die Abmessungen des Swing Steppers halten sich im Rahmen. Somit findet das Gerät in jedem Haushalt einen Platz. Ob in der Abstellkammer, unter einer Treppe oder auch in im Kleiderschrank: Der Swing Stepper ist schnell aufgeräumt und ebenso schnell wieder herausgeholt. Er nimmt kaum Platz weg.
  • Gewicht: Der Swing Stepper kann normalerweise ohne Probleme von einer einzigen Person getragen werden.
  • Hohe Flexibilität: Heute wird beim Fernsehen im Wohnzimmer, morgen beim Gemüse waschen in der Küche und übermorgen im Bügelzimmer gesteppt. Somit ist der Nutzer sehr flexibel und kann in nahezu jedem Raum und zu fast jeder Gelegenheit den Sport in den Alltag integrieren.
  • Training von zu Hause aus: Mit dem Swing Stepper trainiert man innerhalb der eigenen vier Wände. So spielt beispielsweise auch das Wetter keine Rolle, denn es kann ganz gemütlich zu jeder Jahreszeit gesteppt werden.
  • Training von unterschiedlichen Muskeln: Mithilfe des Swing Steppers und den seitlichen Stepp-Bewegungen wird eine Vielzahl an Muskeln trainiert.

Mögliche Ausstattungsmerkmale eines Swing Steppers

Ein Swing Stepper wird mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen angeboten. So gibt es beispielsweise Geräte, mit denen „nur“ gesteppt werden kann, während andere Swing Stepper verschiedenes Zubehör mitbringen, wie etwa:

  • Swing Stepper inklusive Trainingsbänder, die in der Regel mit Griffen ausgestattet sind.
  • Geräte mit Stange zum Festhalten.
  • Swing Stepper mit Seilen, die normalerweise ebenfalls Griffe aufweisen.

Außerdem zeichnen sich viele Swing Stepper ebenfalls durch Folgendes aus:

  • Verschiedene Einstellmöglichkeiten beim Widerstand
  • Enthaltener, kleiner Computer mit Display: Hier können unter anderem Trainingszeit, Schrittanzahl und Kalorienverbrauch beim Steppen abgelesen werden.
  • Verstellbare Tritthöhe.
  • Rutschhemmende Pedalen.
  • Je nach Gerät: unterschiedlich Hohe maximale Belastungsgrenze.

Kann man mit einem Swing Stepper abnehmen?

Mit einem Swing Stepper ist ebenfalls das Abnehmen möglich. Hier kommt es natürlich aber auch darauf an, wie intensiv das Training betrieben wird. Denn der Swing Stepper Test zeigt: je öfter und länger gesteppt wird, umso mehr Kalorien werden hierbei verbrannt, beziehungsweise mehr Muskeln aufgebaut. Außerdem empfehlen verschiedene Erfahrungsberichte, dass in Kombination mit dem Swing Stepper-Training ebenfalls eine gesunde Ernährung zum Abnehmen empfehlenswert ist.

Übungen mit dem Swing Stepper

Je nachdem, für welchem Swing Stepper man sich entschieden hat, können mit dem Gerät dementsprechend unterschiedliche Trainingseinheiten absolviert werden. So ist es beispielsweise durchaus möglich, „nur“ zu steppen oder man nutzt die Trainingsbänder, um zusätzlich Schultern sowie Arme zu trainieren. Die genauen Übungsmöglichkeiten, die mit dem jeweiligen Swing Stepper umgesetzt werden können, findet man in der Regel aber auch in den Bedienungsanleitungen der Geräte. Oder es wird sich im Internet nach den Erfahrungen und/oder Videos von Swing Stepper-Nutzern umgesehen.

Swing Stepper kaufen: Ist das empfehlenswert?

Wer gerne flexibel sein und sich nicht nach bestimmten Trainingszeiten richten möchte, der profitiert laut dem Swing Stepper Test auf jeden Fall von einem solchen Gerät. Da der Swing Stepper zudem gut getragen werden kann, bietet sich hier die Möglichkeit, den Swing Stepper in jedem Raum, bei den unterschiedlichsten Betätigungen, zu nutzen. So kann man beispielsweise während des Steppens Radio hören, fernsehen, lesen, lernen und vieles mehr.

Tipp! Außerdem eignet sich der Swing Stepper für jeden, der zwar gerne zu Hause trainiert aber keinen Platz für ein großes Trainingsgerät hat. Dazu kommt, dass Swinger Stepper in der Regel eine sehr gute Preis-Leistung bieten: Für wenig Geld kann effektiv trainiert werden. Wer sich hier dann auch noch für den Testsieger entscheidet, der liegt mit seiner Auswahl sicherlich richtig, denn schließlich ist dieses Gerät dann der beste Swing Stepper, der aus dem Swing Stepper Test hervorgegangen ist.

Vor- und Nachteile eines Swing Steppers

  • viele Muskelpartien werden angesprochen
  • verschiedene Einstellungsmöglichkeiten
  • viele Modelle verfügen über rutschhemmende Pedale
  • Trainingsbänder sind nicht immer im Lieferumfang enthalten

Wo kauft man am besten einen Swing Stepper ein?

Swing Stepper können an unterschiedlichen Orten gekauft werden, wie etwa:

  • Im Fachhandel
  • Als Aktionsangebote bei Discountern, Supermärkten und Ähnlichem
  • In Sportwarengeschäften
  • Im Internet

Der Kauf in einem Shop im Internet wird von vielen Verbrauchern bevorzugt. Das ist auch nicht verwunderlich, denn online können beispielsweise diverse Bewertungen und Empfehlungen von anderen Käufern gelesen werden. Außerdem findet man hier die unterschiedlichsten Angebote und auch ein schneller Vergleich der Preise ist online ohne Weiteres möglich. Immerhin gelangt man durch einen Preisvergleich sehr günstig zu einem Swing Stepper, sodass der Geldbeutel geschont und viel Geld gespart wird. Ebenso bietet sich die Option an, nach einem Swing Stepper gebraucht Ausschau zu halten. Gebrauchte Modelle sind oft sogar sehr billig. Ein weiterer Vorteil beim Bestellen über das Internet ist der unkomplizierte Versand. So wird das gewünschte Gerät hier zum einen gut verpackt und zum anderen direkt mit dem Zustelldienst an die angegebene Adresse geschickt. So muss man sich dann auch um den Transport keine Gedanken mehr machen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. PEARLs HT-200: Bauchtrainer für die Sommerfigur
  2. Während der Schwangerschaft auf dem Crosstrainer trainieren?
  3. So warten Sie Ihren Crosstrainer
  4. Crosstrainer quietscht – was tun?
  5. Darf ich nach einer Bandscheiben-OP mit dem Crosstrainer trainieren?
  6. Welche Muskelgruppen lassen sich mit einem Crosstrainer trainieren?
  7. Kurzhanteln – Die Basics für Fitness und Kraftsport
  8. Fitness Handschuhe – Kleine Unterstützung mit großer Wirkung
  9. Gymnastikbälle – So läuft alles rund
  10. Ist ein Crosstrainer effektiver als ein Laufband?
  11. Kalorienverbrauch von Crosstrainer
  12. Mit dem Crosstrainer richtig trainieren
  13. Crosstrainer gebraucht kaufen – Worauf achten?
  14. Hantelständer – Ordnung und Sicherheit beim Training
  15. Hantelstangen – Mit der richtigen Stange zum erfolgreichen Training