Finnlo Finum III Crosstrainer Test

Finnlo Finum III

Finnlo Finum III

Unsere Einschätzung

Finnlo Finum III Test

<a href="https://www.crosstrainer.net/finnlo/finum-iii/"><img src="https://www.crosstrainer.net/wp-content/uploads/awards/162.png" alt="Finnlo Finum III" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Kräftigung von 90% der Körpermuskulatur
  • Verringerung des Körperfetts und effektive Gewichtsreduktion
  • Gewebestraffung und Body-Toning

Vorteile

  • Preis in Ordnung
  • Sauber verarbeitet

Nachteile

  • Pulsmessung

Technische Daten

MarkeFinnlo
ModellFinum III
Aktueller Preisca. 399 Euro

Wer heute jung und frisch aussieht, der hat in der Regel nicht nur mehr Erfolg, sondern tut auch seinem Körper etwas Gutes. Dazu gehört, dass man ihn mit Sport in Form hält. Wer sich den Weg in Studio sparen möchte oder wem der Mitgliedsbeitrag auf Dauer zu teuer wird, der schafft sich einen Heimtrainer wie den Finum III aus dem Hause Finnlo an. Dieser ermöglicht eine Verbesserung der Ausdauerfähigkeit, zudem bietet er eine Kräftigung von 90% der Körpermuskulatur und eine Verringerung des Körperfetts. 

Finnlo Finum III bei Amazon

  • Finnlo Finum III jetzt bei Amazon.de bestellen
399,00 €

Ausstattung

Der Finum III ist ein idealer Einstiegs-Crosstrainer für den Heimgebrauch. Dieser verfügt über einen Rollenriemen für einen gleichmäßigen Antrieb, für die Erzeugung des Widerstandes sorgt das Permanentmagnet-Bremssystem. Die Belastungsregelung erfolgt manuell. Darüber hinaus verfügt der Crosstrainer von Finnlo über 16 kg Schwungmasse, ein LCD-Display und eine Möglichkeit zur Pulsmessung.

Das max. zulässige Körpergewicht gibt man Seitens des Herstellers mit 130 kg an, das Aufstellmaß (L x B x H) in cm beläuft sich auf 131 x 63 x 162. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Das Modell Finnum III lässt sich leicht aufbauen, ein Profi muss man nicht sein, damit das Trainingsgerät binnen kürzester Zeit steht. Darüber hinaus gefällt Amazon Kunden den Bewertungen nach die Ausstattung des Crosstrainers, der für ein Modell der Einsteigerklasse einiges zu bieten hat. Auch die ordentliche Material- und Verarbeitungsqualität, von der berichtet wird, wollen wir lobend hervor heben. Dass das Gerät mit bis zu 130 kg belastet werden kann, ist ein Riesenvorteil, denn so können auch schwere Personen mit diesem trainieren.

Die Messung des Pulses über die Handläufe finden wir allerdings weniger lobenswert, denn eine solche Messung ist ungenau und kann lediglich als Richtwert herhalten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Finum III für 399 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Gerät ist seinen Kaufpreis wert, wenngleich es kein Schnäppchen ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Hometrainer Finum III von Finnlo ist ein gutes Gerät für den Heimanwender, der sich in seinen eigenen vier Wänden effektiv fit halten möchte. Lediglich die Pulsmessung haben wir bei diesem Modell zu kritisieren. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 10 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Finnlo Finum III gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?