CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ergometer – Fitness und Spaß vereint

ErgometerWer sich nicht im Fitnessstudio anmelden möchte oder im Freien trainieren will, der setzt in der Regel auf ein Sportgerät, das Sie in den eigenen vier Wänden aufstellen können. Die Auswahl ist vielfältig und zwischen Ergometer, Crosstrainer und Co. liegen oftmals ganze Welten. Damit Sie wissen, für welche Einsatzzwecke ein spezielles Ergometer gedacht ist, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Hersteller am ehesten zu empfehlen sind, stöbern Sie ganz einfach in unserem Ergometer Test .

Ergometer Test 2017

Ergebnisse 1 - 42 von 42

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Ergometer": (4 von 5 Sternen, 42 Bewertungen)

Eines der beliebtesten Sportgeräte

ErgometerWer gerne mit dem Rad fährt und auch im Winter noch Sport und Spaß genießen möchte, ist mit einem Ergometer gut bedient. Bei diesem Gerät werden keine konkreten Übungen geboten, sondern „einfaches“ Fahrradfahren, wie Sie es auch von Ihrem herkömmlichen Rad kennen.

Übrigens werden nicht nur die Fahrräder selbst als Ergometer betitelt, sondern auch ein Crosstrainer oder Laufband. Alle diese Geräte besitzen allerdings eine gemeinsame Eigenschaft: Die Leistung, die vom Sportler erbracht wird, wird angezeigt und in Watt angegeben.

Vorteile von Ergometern

Wer sich nicht extra Crosstrainer oder Laufband bestellen möchte, aber dennoch keine allzu hohen Preise für ein Sportgerät ausgeben will, für den ist ein klassisches Ergometer eine sehr gute Wahl. Mit diesem Gerät können Sie nicht nur gesund trainieren, sondern auch richtig trainieren, um beispielsweise die Fettverbrennung oder den dezenten Muskelaufbau anzukurbeln. Viele weitere Vorteile machen einen Kauf eines Ergometers reizvoll:

  • Sie können Ihr Workout ganz einfach Zuhause erledigen, indem Sie Kalorien auf dem Ergometer verbrennen. Je nach Trainingsplan lässt sich das Gerät täglich einsetzen, ohne dass Sie damit rechnen müssen, dass der Ergometer quietscht. Das ist besonders gut, wenn Sie in einer Mietswohnung leben, in der Sie andere Mieter stören könnten, wenn Ihr Sportgerät Krach macht.
  • Auch für ältere Personen oder Menschen mit stärkerem Übergewicht sind Ergometer sehr gut geeignet. So können Sie zwar richtig trainieren, sorgen für eine Extra-Fettverbrennung, schonen aber gleichzeitig Ihre Knie vor zu großer Beanspruchung. Wenn Sie mit einem niedrigen Programm fahren und nur wenige Minuten trainieren, dann ist ein Ergometer auch in der Schwangerschaft einsetzbar. Dies sollten Sie jedoch in jedem Fall vorab mit Ihrem Arzt besprechen.
  • Wer seine Muskulatur in den Beinen und/oder im Gesäß aufbauen und stärken möchte, kann Dank der Schwungmasse des Ergometers profitieren. Durch das Treten verbrennen Sie bequem Kalorien, während Sie im Sattel sitzen. Liegend funktioniert das zwar nicht, aber immerhin imitieren Sie ein Gefühl des normalen Radelns.
  • Individuelle Einstellungen ermöglichen es Ihnen, ein genau auf Sie abgestimmtes Trainingserlebnis zu kreieren. Sie können einstellen, ob Ihr Workout besonders gesund und auf den Aufbau von Ausdauer ausgelegt sein soll, oder ob Sie ein härteres Training absolvieren möchten, um Muskeln aufzubauen. Wie stark oder schwach Sie die Übungen empfinden, bleibt natürlicher Ihrer eigenen Definition überlassen.

Ob Fitness, Kalorienverbrauch oder Muskelaufbau – mit einem Crosstrainer Ergometer sind Sie bestens ausgestattet, ganz gleich, was Sie für Ihren Körper tun möchten.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Ergometers achten

Wenn auch Sie ein Ergometer kaufen möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Blick in den Shop. Hier finden Sie zahlreiche Modelle, bei denen ein kleiner Vergleich durchaus angebracht sein kann. Nicht nur ein Preisvergleich gibt Aufschluss über die verschiedenen Angebote (billig, überteuert oder einfach nur günstig), sondern auch ein Vergleich der Qualität und Eigenschaften ist wichtig. Generell sollten Sie einen Blick auf die Bewertungen der anderen Käufer werfen, da diese Empfehlungen – genau wie unser Testbericht – bares Gold wert sein können.

Ein Testsieger muss es unserem Ergometer Test zufolge nicht immer sein, wenn Sie ein neues Sportgerät bestellen möchten. Stattdessen zeigen die Erfahrungsgeräte, dass beste Gerät nicht immer die teuersten sind. Achten Sie stets auf diese Eigenschaften:

  • Programmvielfalt: Jedes Sportgerät, auch Ergometer, sollten die für Sie passenden Programme bieten. Diese Programme sollten viele verschiedene Trainingsstufen und Schwierigkeitsgrade bieten können.
  • Anzeige der Leistung: Wer Sport treibt, möchte natürlich auch wissen, wie viel Zeit er auf dem Gerät verbracht hat, wie es mit dem Kalorienverbrauch aussieht und wie es um den Puls bestellt ist. Damit Sie dies nicht über eine App (beispielsweise Runtastic) abbilden müssen, besitzen viele Ergometer einen Bordcomputer, der Ihnen diese Werte anzeigt. Ohne Strom funktioniert dabei natürlich nichts (z.B. mit 150 Watt oder 200 Watt), aber immerhin ist eine Bluetooth- oder WLAN-Verbindung nicht notwendig.
  • Qualität: Wie immer im Leben spielt auch die Qualität eine entscheidende Rolle, wie unser Ergometer Test beweist. Achten Sie hierbei nicht nur auf die Sicherheit und Stabilität, sondern auch darauf, wie viel das Gerät an Gewicht aushalten kann. Es gibt beispielsweise Geräte, die bis zu 150 kg oder bis zu 200 kg fassen. Auch in der Schwangerschaft kann das nicht gerade unwichtig sein, wenn Sie ein paar zusätzliche Kilos besitzen.

Beliebte Ergometer-Marken

Bei der Vielzahl an angebotenen Ergometer Crosstrainer kann die Auswahl schon einmal sehr schwer fallen. Oftmals unterscheiden sich die Geräte in Qualität, Ausstattung, Stabilität und nicht zuletzt auch im Preis. Beste Erfahrungen konnten wir mit Produkten der folgenden Marken machen:

  • Kettler
  • Crane
  • Buffalo
  • Medion
  • Finnlo
  • Ergoline
  • Perfectum
  • Christopeit
  • Daum
  • Hammer
  • Horizon
  • Life Fitness
  • Polar
  • Medion
  • Stamm Bodyfit
  • Amysa

Für welches Bike Sie sich schlussendlich entscheiden, bleibt allein Ihnen überlassen. Viele qualitativ hochwertige Crosstrainer Ergometer gibt es mittlerweile auch gebraucht recht günstig, sodass Sie mit Sicherheit das für Sie perfekte Modell finden. Gute Modelle sind beispielsweise der Zero 1, CXM 6 von Christopeit, X5 von Kettler, e14 von Crane, Aktiv Pro 5.0 und viele weitere.

Kettler Hammer

Christopeit

Gründungsjahr 1949 1900 1976
Besonderheiten
  • bekannt für das Kettcar und hochwertige Sportprodukte
  • Qualität “Made in Germany”
  • spezialisiert auf Sportprodukte für zu Hause
  • kostenloser Newsletter, durch den Sie über Neuheiten, Bonusaktionen und Gewinnspiele informiert werden
  • vom ehemaligen Bundesliga-Torhüter Horst Christopeit gegründet
  • kostenloser Versand ab 49 Euro

Vor- und Nachteile eines Ergometers

  • gelenkschonendes Training möglich
  • sehr effektiv
  • Sie können bequem nebenbei Musik hören oder Fernseh schauen
  • Sie sind nicht an der frischen Luft

 

Achten Sie auf das Gesamtpaket

Bei der Wahl des passenden Ergometers kommt es häufig auf das Gesamtpaket an. Die Qualität und Verarbeitung muss passen, die Eigenschaften und Programme müssen ausreichen und der Versand darf nicht zu teuer oder sollte im Bestfall kostenlos sein. Auch weitere Eigenschaften, wie beispielsweise ein Ergometer, das zusammenklappbar ist, können sich lohnen.

Tipp! Wenn Sie dann noch auf einen Bordcomputer achten, um sich eine App zu sparen, zusätzlich auf das passende Gewicht, damit die Schwungmasse nicht Überhand nimmt und das Gerät nicht quietscht, sollte einem Kauf nichts mehr im Weg stehen.

Online gibt es zahlreiche Angebote, die mittlerweile aufgrund des Bedarfs und der Menge an Angeboten nicht mehr allzu teuer sind. Ganz im Gegenteil: Günstige Geräte finden Sie heutzutage schnell und auch die Qualität lässt bei den bekannten Marken keinesfalls zu Wünschen übrig.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. PEARLs HT-200: Bauchtrainer für die Sommerfigur
  2. Während der Schwangerschaft auf dem Crosstrainer trainieren?
  3. So warten Sie Ihren Crosstrainer
  4. Crosstrainer quietscht – was tun?
  5. Darf ich nach einer Bandscheiben-OP mit dem Crosstrainer trainieren?
  6. Welche Muskelgruppen lassen sich mit einem Crosstrainer trainieren?
  7. Kurzhanteln – Die Basics für Fitness und Kraftsport
  8. Fitness Handschuhe – Kleine Unterstützung mit großer Wirkung
  9. Gymnastikbälle – So läuft alles rund
  10. Ist ein Crosstrainer effektiver als ein Laufband?
  11. Kalorienverbrauch von Crosstrainer
  12. Mit dem Crosstrainer richtig trainieren
  13. Crosstrainer gebraucht kaufen – Worauf achten?
  14. Hantelständer – Ordnung und Sicherheit beim Training
  15. Hantelstangen – Mit der richtigen Stange zum erfolgreichen Training