Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

CAPITAL SPORTS Pacemaker X30 Test

No Name Pacemaker X30

No Name Pacemaker X30

Unsere Einschätzung

No Name Pacemaker X30 Test

<a href="https://www.crosstrainer.net/no-name/capital-sports-pacemaker-x30/"><img src="https://www.crosstrainer.net/wp-content/uploads/awards/2811.png" alt="No Name Pacemaker X30" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
No Name Pacemaker X30 bei Amazon:

    Merkmale

    • Optional mit Brustgurt
    • 3 PS
    • 22 km/h

    Vorteile

    • gut durchdachter Aufbau mit vielen technischen Extras
    • Preis

    Nachteile

    • schlechte Aufbau-Anleitung
    • schwer zu verstauen

    Zubehör

    Technische Daten

    MarkeNo Name
    ModellPacemaker X30

    Das Trainingsgerät Pacemaker X30 ist ein Laufband für ambitionierte Jogger, die auf dem Sprung zum Profi-Läufer sind. Mit einer beachtlichen Maximalleistung und einer guten Auswahl an Technik und verschiedenen Fitnessprogrammen steigert es den Spaß am Laufen daheim? Aber stimmen auch Qualität und Preis? Das wollten wir einmal genauer unter die Lupe nehmen.

    No Name Pacemaker X30 bei Amazon:

      Ausstattung

      Bis zu 22km/h beträgt die Laufgeschwindigkeit, die man auf dem 50 Zentimeter breiten Laufband des Pacemaker X30 erreichen kann. Ein 3 PS starker Motor treibt das Trainingsgerät dabei kontinuierlich an und wer die Schwierigkeit beim Laufen noch erhöhen möchten, kann Steigungswinkel von bis zu 20% mit dem Gerät einstellen, das insgesamt 91 Kilogramm schwer ist.

      36 voreingestellte verschiedene Trainingsprogramme machen Lust auf ambitionierte Laufeinheiten in den eigenen vier Wänden. Ein Handsensor und ein Brustgurt messen dabei auf Wunsch die wichtigsten Körperfunktionen wie Puls und Herzfrequenz mit und übertragen sie aufs Display.

      Musik kann während des Laufens über einen AUX-Anschluss eingespielt werden, außerdem gibt es eine iPad-Halterung sowie Ablagefächer für Getränke. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Mit den zahlreichen verschiedenen Trainingsprogrammen, der hohen Maximalgeschwindigkeit und zahlreichen weiteren technischen Extras überzeugt das Pacemaker X30 auch ambitionierte Läufer. Es ist qualitativ gut, die Bedienungsanleitung zur Erstmontage ist allerdings nicht ganz einfach zu verstehen.

      Verstauen lässt sich das Gerät auf Grund des hohen Gewichts eher schwer. Wem das wichtig ist, der sollte sich eine Alternative suchen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Preis-Leistungs-Verhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Für ein Laufband, das nahezu Profi-Bedingungen bietet, ist das Pacemaker X30 vergleichsweise günstig. Auch in der Qualität überzeugt es – somit kann man es getrost als echtes Schnäppchen bezeichnen! Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Ein echt gutes Angebot für ambitionierte Hobbyläufer! Zum vergleichsweise günstigen Preis bietet das Pacemaker X30 viel Leistung. Wer es einmal aufgebaut bekommen hat, kann mit dem Gerät viel Spaß beim Training daheim genießen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertung und Produktbeschreibung 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 15 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Pacemaker X30 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?